Internationales Medien- und Kulturmanagement

Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur - Veranstaltungen

Seit zwei Jahren führt "die Reihe" Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur – als gemeinsame Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Audiokommunikation der Technischen Universität Berlin und des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – die Reihen Elektroakustische Musik Hören des TU Studios und die Sound Studies Lectures unter einem gemeinsamen Dach fort. Nach einer Veranstaltung im Mai mit Thessia Machado, laden zwei weitere Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur in diesem Semester erneut ein zum Diskurs über Klangliches in Kunst und Medien. Hochkarätige Gäste repräsentieren dabei Konzerte in Zusammenarbeit mit IEM SONIBLE, dem DAAD und der hybrid plattform.

Im Juni und Juli wartet die Reihe mit drei herausragenden Klangkünstlern auf: am 13. Juni präsentiert der Komponist und Klangkünstler Gerriet K. Sharma im Georg-Neumann-Saal der UdK Berlin seine "Composition of Sound Sculptures with the Ambisonics Instrument IKO”. Sharma führt dabei Auszüge aus seinen Kompositionen für den IEM icosahedral loudspeaker (IKO) auf, die während seiner Promotion über die Nutzung von Klangskulpturen und ihre Formulierung in elektroakustischen Musikkompositionen entstanden sind.

Am 6. Juli stellt "die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur" im Hybrid Lab in der Villa Bell Berlin den Wissenschaftler und Komponisten Diemo Schwarz und den Musiker und Sound Engineer Alexis Baskind mit ihrer Konzertpräsentation "Playing the Sound Space (étude for corpus-based synthesis and gestural control 2015)" vor. Diemo Schwarz ist zur Zeit DAAD Edgard Varèse Gast Professor der Audio Communication Group an der Technischen Universität Berlin.

"die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur"
www.ak.tu-berlin.de/reihe | www.udk-berlin.de/sound

Berlin Career College
Universität der Künste Berlin
Zentralinstitut für Weiterbildung
Bundesallee 1-12
10719 Berlin
Tel: 030-3185 2835
Fax: 030-3185 2690
www.udk-berlin.de/ziw
www.facebook.com/udk.berlincareercollege